archive.php
< alle Beiträge in der Kategorie Oracle

XML-basierte Katalog-Applikation – alles aus einem Guss

Tool-Evaluierung

In diesem Artikel geht es um ein Projekt bei einem großen IT-Dienstleister, dessen Anforderung es war, die Nutzung seiner Konfigurations- und Rechnerplattform-Kataloge zu beschleunigen. Für die Umsetzung wurde eine XML-basierte Katalog-Applikation modelliert, die für die Speicherung der Kataloge eine relationale Datenbank benutzt.

Bis auf eine Java-Komponente erfolgte die Implementierung ausschließlich in Oracle. Dies umfasst neben der Datenhaltung auch zahlreiche Schnittstellen zu weiteren Systemen, z. B. einem SAP-System. Im Folgenden wird auf die speziellen Herausforderungen bei der Modellierung der XML-basierten Katalog-Applikation eingegangen.

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Oracle | Schlagwörter: , , , , | Kommentare: 0

Oracle Flashback – ein Tool für DBAs

Oracle Flashback

Welcher Datenbankadministrator kennt es nicht? Ein Entwickler oder Anwender ruft an: „Hilfe, ich habe Daten gelöscht!“ oder „Hilfe, ich habe Daten geändert. Dies war allerdings ein Fehler!“

Nun stellt sich der Datenbankadministrator die Frage: was nun? Restore ich ein Backup, um wieder an die Daten zu kommen? Welche Möglichkeiten habe ich, um die Daten wiederherzustellen?

Für diesen Fall hat Oracle das Feature „Flashback“ entwickelt. Die Anfänge von Oracle Flashback liegen in der Version 9i und wurden bis heute weiterentwickelt und verbessert. weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Oracle | Schlagwörter: , , | Kommentare: 0

Oracle Database Enterprise Edition vs Standard Edition 2

Oracle Database Enterprise Edition vs Standard Edition 2

Nachdem nun seit Juli 2015 Oracle die Datenbank-Software in Version 12.1.0.2 zum offiziellen Download bereitgestellt hat, stellen sich die Kunden immer wieder die Frage, wie sie mit den neuen Lizenzmodellen umgehen. Die Hauptfrage ist meist „Brauche ich für eine Oracle-Datenbank eine Enterprise Edition oder komme ich in meiner Umgebung auch mit einer Standard Edition 2 aus?“. Wir wollen in diesem Beitrag „Oracle Database Enterprise Edition vs Standard Edition 2“ dieser Frage ein wenig nachgehen und die beiden Editionen vergleichen.

Hierzu ist es nötig, dass man die Unterschiede zwischen der Oracle Enterprise Edition und der Oracle Standard Edition genauer kennt. Ebenfalls wichtig sind die Einschränkungen, die Oracle für die Standard Editon 2 vorgibt.

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Oracle | Schlagwörter: , | Kommentare: 0

Oracle-Datenbank auf All Flash Storage von Pure Storage

Oracle-Datenbank auf All Flash Storage von Pure Storage

Oracle-Datenbanken benötigen eine stabile und gute Performance.

Wenn man z. B. bei Google den Begriff „Datenbank Performance“ in das Suchfeld eingibt, erscheinen sofort Ergebnisse mit: „Performance Tuning “, „Tune DB Performance“ und „SQL DB Statements Tuning“. Dies zeigt, wie hoch die Performance-Anforderungen an Datenbanken sind. Infolgedessen sind leider 90 % der DB-Administratoren mit dem Tuning der Datenbanken beschäftigt, wie z. B. mit der Änderung der Abfragen, den Parameteranpassungen und der Indexverwaltung.

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Datacenter, Oracle | Schlagwörter: , , , | Kommentare: 0

Web-Services in der Oracle-Datenbank – How-to

Web-Services sind ein gängiger Weg des Informationsaustauschs über das Internet (B2B, B2C) und spielen daher in der heutigen IT-Welt eine bedeutende Rolle. Dieser Artikel beschreibt Web-Services auf der Oracle-Datenbank, die auf der Funktionalität „XML DB“ basieren. Einer allgemeinen Beschreibung folgt eine systematische Abhandlung der Schritte zum Einrichten eines funktionsfähigen Web-Service. Sicherheitsaspekte sind ebenfalls berücksichtigt.

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Oracle | Schlagwörter: , , | Kommentare: 0