archive.php
< alle Beiträge von Matthias Rosa

DSGVO: Umsetzungsfrist endet in 4 Monaten – Gastbeitrag

EU-DSGVO

Wenn am 25.5.2018 die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gilt, ändert sich das Datenschutzrecht insgesamt. Die neuen Regelungen bringen neben Haftungserweiterungen und erhöhten Bußgeldern auch eine Beweislastumkehr mit sich. Diese Aspekte sollten für jedes Unternehmen Grund genug sein, sich mit den Vorgaben der DSGVO vertraut zu machen. weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: IT-Security | Schlagwörter: | Kommentare: 0

Cloud Computing und die EU-DSGVO – Gastbeitrag

EU-DSGVO

Ab dem 25.5.2018 gilt die EU-DSGVO europaweit. Bis dahin müssen Unternehmen alle Prozesse anpassen, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ab diesem Stichtag besteht ein verschärftes Haftungsrisiko bei Datenschutzverstößen und es drohen erheblich angehobene Bußgelder.

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Cloud | Schlagwörter: , | Kommentare: 0

Rechtliche Entwicklung im Cloud Computing: Neues zum transatlantischen Datenverkehr – Gastbeitrag

IT-Projektmanagement

Häufig greifen deutsche Unternehmen auf Cloud-Computing-Lösungen US-amerikanischer Anbieter zurück. Die Bedeutung des transatlantischen Datenverkehrs ist entsprechend hoch. Veranlasst ein deutsches Unternehmen die Übertragung personenbezogener Daten von Deutschland in die USA, sind die datenschutzrechtlichen Vorgaben zu beachten. Im Folgenden wird die rechtliche Entwicklung im Cloud Computing näher beleuchtet. weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Cloud | Schlagwörter: | Kommentare: 0

Rechtliche Fragen des Cloud Computing – Gastbeitrag

Rechtliche Fragen des Cloud Computing

Cloud-Anwendungen sind heutzutage für Unternehmen nicht mehr wegzudenken, bietet ihr Einsatz doch eine Vielzahl an Vorteilen für den eigenen Betrieb. Dies betrifft u. a. die Datenaktualität und deren Verfügbarkeit, eine verringerte Komplexität und damit aus Unternehmersicht ein nicht selten unerhebliches wirtschaftliches Einsparungspotenzial.

Letztlich geht es beim Cloud Computing vor allem um eine optimale Ressourcenausnutzung. Beim Einsatz von Cloud-Lösungen sollten Unternehmen jedoch auch rechtliche Fragen des Cloud Computing nicht außer Acht lassen. Betroffen sind beispielsweise Fragen der Vertragsgestaltung, des Urheberrechts und nicht zuletzt des Datenschutzrechts. weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Cloud | Schlagwörter: | Kommentare: 0