single.php
< Beitrag von Michael Meyer

Veeam verbessert Backup für Office 365

Die neueste Version von Veeam Backup for Microsoft Office 365 bietet einige interessante neue Features und Funktionen: erweiterte Aufbewahrungsarten, Multi-Faktor-Authentifizierung, schnellere Backups und neue Reports.

Mittlerweile ist ja allgemein bekannt, dass Sie alle Office-365-Daten sichern müssen. Denn wer Microsoft Office 365 nutzt, ist selbst für seine Daten und deren Schutz verantwortlich und sollte deshalb eine klare Backup-Strategie verfolgen.

Sei es on-Premises, sei es in der Cloud – Sie brauchen eine verlässliche Backup-Lösung, um im Ernstfall gegen interne oder externe Sicherheitsrisiken gefeit zu sein, wie z. B. Angriffe per Ransomware oder das versehentliche Löschen von Daten, aber auch um die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben zu gewährleisten.

Mit Veeam Backup für Office 365 (VBO365) bietet Veeam eine leistungsfähige Backup-Software an, die Sie lokal oder auf der eigenen Cloud-Infrastruktur installieren können – und die Veeam jetzt in der 3. Version noch weiter optimiert hat.

1. Erweiterung der Aufbewahrungsarten

Statt wie bisher nur eine werden neuerdings 2 Aufbewahrungsarten zur Auswahl angeboten. Neben der Item-level Retention gibt es jetzt auch die die Variante der Snapshot-based Retention. Wie unterscheiden sich die beiden Speicher-Möglichkeiten Item-level bzw. Snapshot-based Retention?

Veeam Backup für Office 365

Bei der Item-level Retention werden – ähnlich wie in einem Dokumenten- Archiv – Daten erst dann gelöscht, wenn deren Erstellungs- oder Änderungsdatum die vorgegebene Retention Policy überschreitet. Dieses Verfahren gewährleistet, dass Daten nur so vorgehalten werden, wie sie tatsächlich benötigt werden.

Zur Veranschaulichung ein einfaches Beispiel: Wenn Sie per Auswahlfeld „Retention policy“ einen Aufbewahrungszeitraum von 3 Jahren festlegen, sichert die Backup-Software alle Daten aus dem Zeitraum zwischen dem aktuellen Datum und den zurückliegenden 3 Jahren. 24 Stunden später sichert das nächste Backup alle Daten und Dateien, die innerhalb der vergangenen 24 Stunden geändert oder neu angelegt wurden. Zugleich werden die Daten gelöscht, deren Änderungs- bzw. Anlagedatum aus dem festgelegten Aufbewahrungszeitraum herausfällt.

Die Snapshot-based Retention speichert nicht nur Änderungen, sondern erstellt ein komplettes Image und speichert dieses Image für die Dauer eines festgelegten Zeitraumes zwischen 1 und 10 Jahren. Gespeicherte Daten werden aus dem Repository gelöscht, sobald die letzte Sicherung nicht mehr in den Aufbewahrungszeitraum fällt.

2. Multi-Faktor-Authentifizierung

Es besteht nun die Möglichkeit, Unternehmen mit aktivierten Service-Konten innerhalb von Office 365 in die Mehrfaktorauthentifizierung (MFA) einzuschließen. Die MFA ist eine grundlegende Sicherheitsrichtlinie für Azure Active Directory und Office 365.

Veeam Backup für Office 365

MFA bietet eine 3-fache Sicherung, denn um mit MFA-gesicherten Konten zu arbeiten, ist neben dem Namen des Servicekontos und seinem Passwort zusätzlich noch ein geheimer Anwendungsschlüssel oder ein Anwendungszertifikat erforderlich. Diese Funktion ermöglicht VBO365 nun, zuverlässige Sicherungen und Wiederherstellungen über 3-fach gesicherte Verbindungen durchzuführen.

3. Deutlich schnellere Backups

Die neue VBO365-Version nutzt Change API unter Office 365. Dies beschleunigt inkrementelle Backups von SharePoint Online und OneDrive for Business um das 30-fache, verkürzt die Recovery Point Objectives (RPOs) und ermöglicht häufigere Sicherungen.

4. Neue Reporting-Möglichkeiten

Sie wollten schon immer eine genaue Übersicht über Ihre Lizenzen erhalten? Diesen Wunsch erfüllt VBO365 v3 mit dem License Overview Report. Dieser Report liefert Ihnen umfassende und detaillierte Informationen über Ihre Lizenzen und deren Nutzung.

Der Storage Consumption Report gibt Ihnen dagegen einen genauen Einblick in die Speicherplatz-Belegung eines Repositories. Dadurch können Sie jederzeit kontrollieren, welche Repositories den meisten Platz belegen, wie hoch die tägliche Schwankung ausfällt (Daily Change Rate) und wie stark Ihre Office-365-Backup-Daten in den einzelnen Repositories zunehmen (Repository Growth).

Informieren Sie sich und erleben Sie VBO365 v3!

Wünschen Sie weitere Information und einen fachlichen Austausch zur Version 3 von Veeam Backup für Office 365? Dann melden Sie sich an zu meinem Webinar am 21.08.2019.

Möchten Sie Veeam Backup für Office 365 live testen? Gerne! Bitte melden Sie sich bei mir, ich freue mich auf Sie!

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Datacenter | Schlagwörter: , | Kommentare: 0

Beitrag kommentieren

CAPTCHA * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.