single.php
< Beitrag von Kai Deitermann

Mit PowerCLI Snapshot-Skript schnell „Consolidate Snapshots“ aufräumen

Man kennt es seit vSphere 5: Des Öfteren findet man bei virtuellen Maschinen die Fehlermeldung, dass die Festplatten der virtuellen Maschinen konsolidiert werden müssen.

consolidation_bild1

Gerade bei Backup-Lösungen, welche an VMware direkt angebunden sind, kommt es immer wieder dazu, dass die Snapshots, welche für den Backup-Prozess erzeugt wurden, nicht immer zu 100 % gelöscht werden. Man findet öfters VMs, welche laut Snapshotmanager keine Snapshots haben. Schaut man jedoch genauer auf die aktuelle Festplatte der virtuellen Maschine, sieht man, dass verwaiste Snapshots vorhanden sind. Seit vSphere 5 gibt es deshalb diesen Alarm, der schleichende Snapshots verhindern soll.

Nun stellt sich die Frage, wie man – gerade bei größeren Umgebungen – diese virtuellen Maschinen aufräumt? Die konventionelle und langwierige Lösung: Jede einzelne VM anklicken und dann „Snapshot -> Konsolidieren“.

Schneller aufräumen dank PowerCLI Snapshot-Skript

Mit diesen kleinen PowerCLI-Skript wird der Aufräum-Prozess vereinfacht:

Was genau tun wir aber hier?
Als Erstes suchen wir uns alle virtuellen Maschinen, welche eine Konsolidierung als Fehler auswerfen.

Da uns das aber nicht reicht, wollen wir nun gleichzeitig aufräumen und setzen einen weiteren Befehl als Schleife dran.

Dadurch wird jede virtuelle Maschine, die gefunden wird, nach und nach konsolidiert (Schritt für Schritt). Der Vorteil bei diesem Vorgehen ist, dass wir nicht zu viele Prozesse gleichzeitig erzeugen und damit das SAN-System nicht überlasten.

Nachteil ist dabei natürlich, dass das Skript dadurch eine recht lange Laufzeit hat.

Möchte man diesen Vorgang schneller durchführen und alle Tasks gleichzeitig triggern, ohne zu warten, bis der einzelne Vorgang abgeschlossen ist, ersetzt man einfach das „.ExtensionData.ConsolidateVMDisks()“

 

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Datacenter | Schlagwörter: , | Kommentare: 0

Beitrag kommentieren

CAPTCHA * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.