archive.php
< Beiträge mit dem Tag Selbstmarketing

Ein Plädoyer für den Service Katalog

Service Katalog

Die Präsentation verschiedener Leistungen in einem Katalog bietet – sowohl für Nutzer als auch Anbieter – viele Vorteile (konkrete Leistungsbeschreibung, Kostentransparenz, Lieferzeitpunkt …). In der IT ist der Service Katalog das prägnanteste Beispiel für einen solchen Katalog, wobei er trotz seiner offensichtlichen Mehrwerte noch nicht überall eingesetzt wird. Aber auch im privaten Umfeld treffen wir regelmäßig auf Kataloge: Die Speisekarte ist der am häufigsten genutzte „Service Katalog“ des Alltags, bei dessen Nutzung wir es allerdings allen Beteiligten häufig nur allzu schwer machen, wie der folgende Beitrag zeigt.

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: ITSM | Schlagwörter: , , | Kommentare: 0

Die IT-Organisation als internes Systemhaus?

Die IT-Organisation als internes Systemhaus

Eine ITIL-Version 4 lässt auf sich warten, aktuell kann man nur weitere Zertifizierungen absolvieren, deren Sinnhaftigkeit durchaus in Frage gestellt werden darf. Sicherlich, der Titel „Practitioner“ klingt toll, vermissen doch viele gerade im ITIL-Framework oft den Praxisbezug und bemängeln zu viel Theorie. Doch ist diese neue Zertifizierung wirklich die Antwort?

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: ITSM | Schlagwörter: , , , , | Kommentare: 0

Weg vom ewigen Azubi-Dasein! – Selbstmarketing der IT

Laut einer Studie von Crisp Research sehen 83 % der befragten Manager und IT-Entscheider den Einfluss der IT auf den Geschäftserfolg und erwarten von den CIOs eine „Leadership“-Kultur.*

Diese Zeilen werden viele IT-Leiter mit einem lachenden und einem weinenden Auge lesen. Endlich wird der Einfluss der IT erkannt! Doch wieso muss diese positive Nachricht direkt mit einer Forderung verbunden sein? Und was soll „Leadership“-Kultur eigentlich bedeuten? weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: ITSM | Schlagwörter: , , , , | Kommentare: 0