Dieses Weihnachtsfest wird Ihnen präsentiert von… ITIL

Natürlich ist dies nicht möglich, da ITIL selbst keine Werbung in eigener Sache macht. Das wäre Aufgabe der OGC, der itSMF, Axelos oder der GEZ.

Einerseits pochen wir auf Work-Life-Balance, andererseits können wir uns doch selbst so schwer von der Arbeit trennen. Sollten auch Sie dazu gehören und selbst am Fest der Liebe, in den Weihnachtsferien, nicht anders können und an die Arbeit denken: Dies ist die offizielle Ausredensammlung für den Rest der Familie, denn: Sie hatten keine andere Wahl!

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: ITSM | Schlagwörter: , , , , | Kommentare: 0

Disaster Recovery in der Cloud?

Wie in meinem letzten Beitrag „Cloud-Standort Deutschland wird immer wichtiger“ beschrieben, sollte man das Herkunftsland des Cloud-Providers beachten. Hier gibt es zum Thema Datenschutz einige rechtliche Unterschiede.

Viele Unternehmen haben die Anforderung, ihre kritischen Daten regelmäßig an einen „Offsite“-Standort auszulagern. Oftmals steht jedoch kein passender Standort zur Verfügung bzw. der administrative Aufwand der Auslagerung ist zu hoch. Was gilt es zu beachten bei der Auslagerung von Backup-Daten?

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Datacenter | Schlagwörter: , , , | Kommentare: 0

SharePoint-Ansichten auf Active Directory- und SharePoint-Gruppen-Mitgliedschaft filtern

SharePoint-Listenfilter Gruppen

Bei der Verwendung von SharePoint-Listen mit Personenspalten werden in vielen Situationen gefilterte Ansichten verwendet, die nur die Listenelemente anzeigen, bei denen der Wert im Personenfeld gleich dem aktuell eingeloggten Benutzer ist. Ein klassisches Beispiel ist die Standard-Aufgabenliste mit der Spalte Zugewiesen an, kombiniert mit der gefilterten Ansicht Meine Aufgaben. Exemplarisch möchte ich im Folgenden von einem Mini-Ticketsystem ausgehen, in dem es eine Ticket-Liste gibt, welche neben dem Titel ein Personenfeld Verantwortlich verwendet.

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: SharePoint | | Kommentare: 0

Merry ITIL and a happy new year

Alle Jahre wieder kommt Weihnachten recht unerwartet und alle guten Vorhaben vom Vorjahr sind hinüber, wenn man nach Dienstschluss bei nasskaltem Wetter durch die Innenstadt eilt.

Wuselnd ist man umgeben von Menschenmassen, teils mit irritierender Zielstrebigkeit auf Geschenkesuche, teils irritierend riechend nach Backfisch und Glühwein.

Mitten auf der Rolltreppe stellt man sich die existentielle Frage, was falsch gelaufen ist – alles war doch so gut geplant!

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: ITSM | Schlagwörter: , | Kommentare: 1

Exchange und die Größe der Nachrichtenregeln

Wer ein Postfach mit sehr vielen Regeln verwendet, der hat eventuell schon folgenden Fehler gesehen:

Eine oder mehrere Regeln konnten nicht auf Exchange-Server hochgeladen werden und wurden deaktiviert. Möglicherweise werden einige der Parameter nicht unterstützt oder es besteht nicht genügend Speicherplatz für alle Ihre Regeln.

One or more rules could not be uploaded to Exchange server and have been deactivated. This could be because some of the parameters are not supported or there is insufficient space to store all your rules.

Wie lässt sich das Problem beheben? Hier ein paar Tricks …

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Unified Communication | Schlagwörter: , , | Kommentare: 0

Analytische Funktion in Oracle-SQL

analytische funktionen in oracle sql

In den letzten Jahren habe ich immer wieder festgestellt, dass viele Software-Entwickler zwar in den Grundzügen SQL beherrschen, aber bei etwas fortgeschrittenen SQL-Operationen wie z.B. dem Einsatz Analytischer Funktionen gerne die Segel streichen. Dabei beherrscht heutzutage fast jedes relationales Datenbanksystem, das etwas auf sich hält, Analytische Funktionen zumindest in den Grundzügen. Und sie sind, wie Sie gleich sehen werden, extrem praktisch.

Grund genug, an dieser Stelle einen schnellen Einstieg in dieses Thema und ein paar praktische Oracle-Anwendungsbeispiele zu geben.

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Oracle-Development | | Kommentare: 1

ITSM-Berater – die digitalen Esoteriker des Hier und Jetzt

In unserem Herzen sind wir alle Nerds – der Eine mehr, der Andere weniger. Wir sind geprägt von Nintendo, IBM, Microsoft und Apple, denken in Apps und lesen eBooks. Unsere gemeinsame DNA hat nichts mit X und Y zu tun, sondern mit 1 und 0 und scheint damit deutlich weniger kompliziert, als die Forschung von Mendel.

Gleichzeitig ist dies jedoch das Grundproblem eines jeden ITSM-Beraters.

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: ITSM | Schlagwörter: , | Kommentare: 0

Liquibase – das Tool für agiles Database Deployment

Liquibase

Moderne und agile Softwareentwicklungsprojekte zeichnen sich u.a. durch hochfrequente Auslieferungen aktualisierter Softwarestände auf Entwicklungs-, Test- und Produktivsysteme aus. Während es vergleichsweise unproblematisch ist, neue Versionen einer Software zu paketieren und auszuliefern, ist dies bei Datenbankänderungen deutlich schwieriger. Die sich hierbei stellenden Herausforderungen und die zugehörigen Lösungsansätze, die das Open Source Tool „Liquibase“ hierbei liefert, werden im Folgenden dargestellt. Dieser Blog-Beitrag beruht auf einem Artikel, den ich Ende Mai 2014 in den DOAG-News veröffentlicht habe.

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Oracle-Development | Schlagwörter: , , , , | Kommentare: 0

Message Tracking unter Exchange 2013

Wer die Zustell-Berichte unter Exchange 2007/2010 kennt, wird von dieser Funktion unter Exchange 2013 wohl eher enttäuscht sein. Es gibt z.B. keine Möglichkeit mehr, den Zeitraum der Suche anzugeben. Außerdem sind die Ergebnisse nicht immer die erwarteten.

Wir können allerdings per PowerShell eine deutliche detailliertere Ausgabe erzeugen – dort dann auch mit benutzerdefinierten Zeiträumen.

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Unified Communication | Schlagwörter: , | Kommentare: 0

Auslaufmodell in SharePoint Online: Mysite-Aufgaben-Aggregation

SharePoint Online

Unter dem zunächst harmlos erscheinenden Titel „We’re making some changes to SharePoint Online“ findet sich seit einigen Wochen eine Meldung im Office 365-Nachrichtencenter. Sieht man sich diese etwas genauer an, so sind der Inhalt und die Auswirkungen weitaus weniger harmlos…

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: SharePoint | Schlagwörter: , , , , , | Kommentare: 0