archive.php
< alle Beiträge von Christoph Förster

Disaster Recovery mit Veeam bei Oracle-Datenbanken

In meinem Alltagsgeschäft kommt es immer wieder vor, dass ein Kunde ein Problem mit seiner Oracle-Datenbank hat. Meist kann man dieses ohne einen Restore oder Ähnliches beheben. Oder man passt entsprechende Parameter an und dann ist das Problem behoben.

Was ist, wenn die Datenbank nicht mehr funktioniert? Sei es durch einen Hardware-Ausfall oder einen Datenbankfehler? Dann geht das nicht mehr mittels Neustart oder Anpassen von Parametern.

Und genau um eine solche Situation geht es in diesem Beitrag. weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Oracle-Database | Schlagwörter: , , | Kommentare: 0

Bereinigen der Oracle-Datenbankumgebung mit ADRCI

Bereinigen der Oracle-Datenbankumgebung mit ADRCI

Jeder Datenbankadministrator kennt das Problem: Oracle-Datenbankumgebungen sind relativ umfangreich bei der Installation.

Wenn die Datenbank dann in Betrieb genommen ist, wird es noch schlimmer: Es werden viele Log-Files, Trace-Files, Audit-Files etc. erzeugt, die an verschiedenen Orten im File-System und zum Teil in der Datenbank gespeichert werden. Das Hauptaugenmerk dieses Artikels liegt auf dem File-System und dem Bereinigen der Oracle-Datenbankumgebung mit ADRCI – dem Automatic Diagnostic Repository Command Interpreter – um dort eine Ordnung in die diversen Informationen der Datenbank zu bekommen. weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Oracle-Database | Schlagwörter: , | Kommentare: 0

Monitoring von Oracle-Datenbanken mit CHECK_MK

Monitoring von Oracle-Datenbanken mit CHECK_MK

Die neue Oracle-Datenbank ist installiert, Daten wurden importiert und die Datenbank den Services und Kollegen „bekannt“ gemacht, also in Produktion genommen. Doch nun stellt sich die Frage: Wie überwachen wir diese weitere Datenbank? weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Oracle-Database | Schlagwörter: , | Kommentare: 1

Oracle Database Enterprise Edition vs Standard Edition 2

Oracle Database Enterprise Edition vs Standard Edition 2

Nachdem nun seit Juli 2015 Oracle die Datenbank-Software in Version 12.1.0.2 zum offiziellen Download bereitgestellt hat, stellen sich die Kunden immer wieder die Frage, wie sie mit den neuen Lizenzmodellen umgehen. Die Hauptfrage ist meist „Brauche ich für eine Oracle-Datenbank eine Enterprise Edition oder komme ich in meiner Umgebung auch mit einer Standard Edition 2 aus?“. Wir wollen in diesem Beitrag „Oracle Database Enterprise Edition vs Standard Edition 2“ dieser Frage ein wenig nachgehen und die beiden Editionen vergleichen.

Hierzu ist es nötig, dass man die Unterschiede zwischen der Oracle Enterprise Edition und der Oracle Standard Edition genauer kennt. Ebenfalls wichtig sind die Einschränkungen, die Oracle für die Standard Editon 2 vorgibt.

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Oracle-Database | Schlagwörter: , | Kommentare: 0

DOAG 2015 – was gibt es Neues aus der Oracle-Welt?

Jedes Jahr im November findet in Nürnberg die Konferenz und Ausstellung der Deutschen Oracle Anwendergruppe (DOAG) statt. Die Teilnehmer erwartet bei der Veranstaltung ein dreitägiges Vortragsprogramm mit mehr als 400 Vorträgen und internationalen Top-Rednern, ein großes Schulungsangebot und ein breitgefächertes Community-Programm. Damit ist es die perfekte Gelegenheit, Kenntnisse zu vertiefen und mit anderen Oracle-Spezialisten auszutauschen.

Ganz frisch berichte ich hier von der DOAG 2015, u.a. über Oracle 12c, den Keynotes und weiteren News.

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Oracle-Database, Oracle-Development | Schlagwörter: , , , | Kommentare: 0

Upgrade Oracle 11gR2 auf Oracle 12c

Oracle 12c

Oracle hat die neueste Version des Datenbank-Release – 12c – herausgebracht. Ich möchte in diesem Beitrag auf das Upgrade von 11gR2 auf das neue Release näher eingehen. weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Oracle-Database | Schlagwörter: , | Kommentare: 1

Oracle Standard Edition 2.0 – Veränderungen bei den Oracle-Editionen

Mit einigem Aufsehen hat Oracle nun bekannt gemacht, was intern schon länger erwartet wurde: Oracle Standard Edition 2 wurde eingeführt.

Jedoch stellt man sich als Oracle-Anwender die Frage: Was soll das? Es gibt doch die Editionen „Standard Edition“, „Standard Edition One“…

Ich möchte in diesem Beitrag darauf eingehen, was sich für die Anwender nun ändert.

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Oracle-Database | Schlagwörter: , | Kommentare: 0

Oracle-Backup mit Bordmitteln – RMAN einfach erklärt

Jeder, der mit einer Oracle-Datenbank arbeitet, diese administriert oder Datenbanken installiert, stellt sich die Frage: Wie sichere ich die Datenbank so, dass im Fehlerfall mit möglichst wenig Aufwand ein Restore und Recovery möglich ist?

In diesem Beitrag möchte ich näher auf die Möglichkeiten des Backups mit Oracle-Bordmitteln eingehen. weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Oracle-Database | Schlagwörter: , , | Kommentare: 0

ORACHK/RACCHK

Die Oracle-Datenbank läuft seit einiger Zeit, soweit auch alles zufriedenstellend, die User klagen nicht. Aber sind Sie sicher, dass im Hintergrund wirklich alles in Ordnung ist? Haben Sie alle Einstellungen und Patches vorgenommen? Stellt man sich diese Frage, kann man spontan in Hektik verfallen, manuell alle Ecken des Systems durchforsten und prüfen, ob tatsächlich alles im grünen Bereich ist. Wie ist das mit patchen? Wie ist das mit Switch-Time der RedoLog?

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Oracle-Database | Schlagwörter: | Kommentare: 0

Block Corruption im Redo Log der Oracle Datenbank

Es kommt zwar selten von, aber immer mal wieder:

Eine Block Corruption bei einer Oracle-Datenbank.

Erst letzte Woche rief mich ein Kunde mit genau diesem Fehlerbild an:

weiterlesen

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Oracle-Database | Schlagwörter: , | Kommentare: 0