single.php
< Beitrag von Steffen Thorn

nullpointerexception bei Java

Java ist eine leistungsfähige Programmiersprache, aber auch sehr empfindlich bei NULL-Werten.

In anderen Programmiersprachen gibt es für NULL-Werte fertige Funktionen, wie z.B. in ORACLE PLSQL: Dort gibt es die Funktion NVL (<expr1>, <expr2>). Die Umwandlung eines NULL-Wertes in einen validen Wert ist sehr praktisch und vereinfacht oft das Leben. Aber was tut man bei nullpointerexception?

In Java führt ein NULL-Wert bei einem Methodenaufruf direkt in eine Exception (nullpointerexception), und der weitere Programmabblauf wird unterbrochen. Um dies zu umgehen, ist es notwendig, bei jedem Methodenaufruf erst mal zu prüfen, ob der Wert NULL ist, oder man schreibt eine eigene Methode, die auf NULL prüft und in einen eigenen Wert umwandelt.

Beispiel 1: Prüfung auf NULL mit der if-Anweisung:

Eine weitere Möglichkeit ist es, eine eigene Methode zu schreiben, die unabhängig vom Datentyp eine Prüfung durchführt:

Beispiel 2: Prüfung mit der o.g. Methode „nvl“:

 

Folgen
X

Folgen

E-mail : *
Kategorie: Oracle-Development | Schlagwörter: , , | Kommentare: 0

Beitrag kommentieren

CAPTCHA * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.